Der Winter kommt, also rein ins Fleece

Der Winter ist auf dem Vormarsch und die Temperaturen sacken so langsam ab. Gerade wer im etwas kälteren Norden Deutschlands wohnt wird das entweder jetzt schon oder spätestens in den kommenden Wochen zu spüren bekommen.

Das probateste Mittel um sich gegen ein bisschen Kälte zu wehren, ohne gleich die Sündhaft teure Heizung aufzudrehen ist es ja bekanntlich sich immer schön mit warmem Tee und Suppen zu versorgen.

Einfach und vor allem kuschelig ist aber vor allem der Fleece Pullover. Viel Geld muss man mittlerweile für einen Fleecepulli auch nicht mehr zahlen, da schon einfach Discounter wie Aldi die schon für teilweise unter 10 Euro im Programm haben. Wer da noch friert is es ja fast selber Schuld.

Anders als ein Tee kann ein Fleecepullover auch im Schlaf warmhalten, die atmungsaktive Faser ist dafür optimal

Comments are closed.