Fleecepullover

Fleecepullover sind dünne, leichte, aus Kunststoff hergestellte, Kleidungstücke, die über eine gute Wärmespeicherung verfügen. Sie werden aus recycelten Kunststoffen wie zum Beispiel Plastikflaschen, welche vorher gründlich gereinigt worden sind, und ohne großen Energieaufwand hergestellt.

Die Tatsache, dass es von der Herstellung billiger ist, spielt jedoch eine eher untergeordnete Rolle. In den letzten Jahren bemühen sich Politiker sowie die großen Unternehmen immer stärker um den Umweltschutz. Wie sich gezeigt hat wird bei der Herstellung von Fleecekleidung weniger Kohlenstoffdioxid produziert als bei anderen Textilien. Da sie aus recycelten Materialien hergestellt werden, sind sie eine der Erfindungen, die sich wohl in der Zukunft durchsetzten werden.

Fleecepullover der Weg in die Zukunft

In einigen Sportarten hat die Fleecekleidung schon ihren festen Platz gesichert, wie zum Beispiel im Wintersport oder Im Bereich des Segelns oder des Angelns. Die Vorteile eines Fleecepullovers sprechen für sich und rechtfertigen den Erfolgskurs dieses Produkts! Sie sind anschmiegsam, was das Wohlgefühl des Trägers steigert. Da es sich um ein Material handelt, welches aus Kunststoff besteht, gibt es praktisch keine Allergien dagegen.

Die Tatsache, dass der Stoff sehr dünn, leicht und dehnbar ist, ermöglicht der betreffenden Person einen großen Bewegungsfreiraum und lässt es zu, dass diese Personen auch in der kalten Jahreszeit die Möglichkeit haben figurbetonende Kleidung tragen können.